Willkommen


Dieses ist die Startseite der „Dorfregion Südharz“. Diese Internetseite wird regelmäßig aktualisiert.

Ausführliche Informationen zur den neuen Fördermaßnahmen finden Sie in der Rubrik:  Begleitinformationen 


Antragsstichtag wird verschoben

Als Folge der Corona – Maßnahmen wird es in diesem Jahr einmalig eine Verschiebung des Antragsstichtages für private und öffentliche Förderanträge geben. Statt des 15. Septembers können Anträge im Jahr 2020 bis zum 15. Oktober über die Stadt Herzberg am Harz und die Stadt Bad Lauterberg im Harz beim Amt für regionale Landesentwicklung eingereicht werden.


Ausbildung Dorfmoderation

Sie haben die Möglichkeit, sich zum Dorfmoderator bzw. zur Dorfmoderatorin ausbilden zu lassen. Ziel der Ausbildung ist, Menschen in kleineren Orten bei Organisationsaufgaben und Kommunikationsstrategien und Vernetzungsaktivitäten zu unterstützen und für bestimmte Themen- und Zielgruppen, die in den Dörfern leben, zu sensibilisieren. Zudem erhalten Sie einen Überblick über Fördermöglichkeiten für Dörfer in Niedersachsen. Sie lernen unterschiedliche Methoden, Strategien und Herangehensweisen kennen.

Ziel ist es, eine regionale Veranstaltung für den Harz zu initiieren. Dazu werden mindestens 14 Interessierte aus dem Harz benötigt. Sprechen Sie uns gerne an!

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.freiwilligenakademie.de oder bei Herrn Lange von mensch und region (lange@mensch-und-region.de / Tel. 0511 444454).


Unter „Veranstaltungen“ finden Sie Termine für die anstehenden örtlichen und überörtlichen Arbeitskreise.

Die Dorfregion Südharz befindet sich im Südosten von Niedersachsen in den beiden Kommunen

    • Herzberg am Harz und
  • Bad Lauterberg im Harz

DRSÜH-Lage in Niedersachsenkarte

Sie umfasst die Ortsteile

    • Scharzfeld
    • Barbis
    • Bartolfelde
  • Osterhagen

Die Dorfregion wurde im Jahr 2013 in das Landesprogramm des Landes Niedersachsen aufgenommen. Die Planungsphase der Dorferneuerung startete mit einer Bürgerversammlung im November 2014. Im Januar 2015 fand eine Zukunftswerkstatt als Vorbereitungs- und Informationsphase statt. Es wurden  Stärken und Schwächen erarbeitet und Arbeitskreise zu verschiedenen Handlungsfeldern gebildet.

Der Planungsprozess wurde ab März 2015 mit einer „Dorfrundfahrt“ und mehreren Sitzungen der örtlichen und  des überörtlichen Arbeitskreises fortgesetzt. Aktuell liegt der Entwurf des Berichtes zur Dorfentwicklung vor. Anträge können während der Förderphase jedes Jahr zum 15. September gestellt werden.

Übersichtsplan der Dorfregion

Dorfregion Südharz
Dorfregion Südharz (Karte: Topographische Grundkarte M. 1/50.000 – © LGLN 2015)

Hinweis: Einige Bereiche dieser Homepage sind aufgrund ablauf- und prozessbedingter Gegebenheiten passwortgeschützt. In diesem Bereich sind auch die Protokolle sämtlicher Veranstaltungen abrufbar. Die Zugangsdaten zu den passwortgeschützten Bereichen erhalten Sie über hundertmark@mensch-und-region.de oder lange@mensch-und-region.de.


Lade...